browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Zufallsgemüse

#54 Philippinen

Posted by on 15. Februar 2014

Das Pan im Prenzlauer Berg ist ein Hipster Laden. Philippinische Fusion Cuisine meets Prenzelbergkuchenladen. Trotzdem gemütlich und lecker an diesem verregneten und kalten Februartag. Wir hatten einen lecker Rotwein (vielleicht Nero?) und genossen eine Vielzahl an verschiedenen Geschmäckern.

Es ist lange her, aber diese Notizen haben wir noch über unseren Aufenthalt dort gefunden. Wenn man in der Ecke ist, kann man dort gut und nicht zu teuer essen.

Was wir (vermutlich) gegessen haben:
manok massala
hähnchen tandoori in einer knusprigen rosmarin- thymian panade im ofen gebacken, auf zucchini-spaghetti und süßkartoffel-würfel mit hausgemachter tomaten-honig- massala sauce, dazu geröstetes kräuterbrot an joghurt- minzdip

vielleicht:
bebek anghang
barbari ente in knoblauch, thymian, rosmarin
und chili mariniert, kross gegrillt,
dazu gegrilltes zufallsgemüse
in sherry-honig-sesam-chilisauce,
serviert mit jasmin duftreis (pikant)

nachtisch:
mayon lava cake
heißer schokoladenkuchen gefüllt mit
zartschmelzender bitterschokoladensauce,
dazu cremiger vanilleeis

Pan
Marienburger Str. 38
10405 Prenzlauer Berg
http://www.pan-restaurant.de/
Preis für 2 Personen: 41 Euro

Originalität
Service
Auswahl
Qualität
Restaurant
Preis/Leistung

Keine Kommentare erlaubt.