browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Wild auf dem Kopf

#56 Australien

Posted by on 9. April 2014

Was haben wir uns gesträubt: Im Sony Center in ein Restaurant? Nein, danke! Aber am Ende hatten wir keine Wahl. Erstaunlicherweise haben die drei anderen australischen Restaurants in Berlin, die noch auf diversen Listen auftauchen, in den letzten Monaten oder Jahren ihre Türen geschlossen. Das Corroboree bleibt ‘the last man standing’ (oder ‘hanging’, wenn man die down-under Mentalität bemühen möchte).

Neben dem berühmt berüchtigten Forsters Bier wussten wir nicht genau, was uns an diesem Abend erwarten würde. Die Location typisch für Mitte und kein “urgemütlicher” Ort. Dennoch fanden wir einen Tisch und konnten die Karte studieren. Schnell war klar, dass wir die australischen Spezialitäten Känguruh und Krokodil ausprobieren mussten. Das gegrillte Fleisch kam in Begleitung von Backkartoffeln mit Sauerrahm. Die Qualität des Essens war hervorragend, das Ambiente, wie schon angesprochen, verbesserungswürdig. Für den Touristenhunger am Potsdamer Platz aber durchaus zu emfpehlen.

Corroboree
Belvuestr. 5
http://corroboree.info/de/berlin-sony-center-potsdamer-platz/
Preis für 3 Personen: 57,- Euro

Originalität
Service
Auswahl
Qualität
Restaurant
Preis/Leistung

Keine Kommentare erlaubt.